Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Wie wichtig ist die mobile Website mittlerweile wirklich?

Von entsprechenden Statistiken hören und lesen wir online ständig. Die Zahl der mobilen Internetnutzer steigt ständig weiter an. Noch kurz bevor die Smartphones aufkamen, war es fast unmöglich, eine Website auf dem Handy aufzurufen. Nun werden sie immer stärker genau dafür optimiert. Doch wie wichtig ist es wirklich, seine Seite für Smartphone-Nutzer zu perfektionieren? Lässt sich der Aufwand in messbare Vorteile umrechnen?

80 % aller Internetnutzer surfen mobil auf ihrem Smartphone

pexels.com

Mit dem ersten iPhone wurde es 2007 endlich möglich, das Internet auf dem Smartphone aufzurufen. Was damals noch undenkbar schien, ist im Jahr 2019 längst Normalität geworden. An fast jedem Ort der Erde können wir beliebige Seiten für das eigene Handy optimiert aufrufen. Dazu sind die Bildschirme ebenfalls groß genug, um diese Websites lesen zu können. Eine Statistik aus dem August 2019 zeigt nun eindrucksvoll, wie sich die Zahlen entwickelt haben. Die Analyse der mobilen Internetnutzer in Deutschland zeigt trotz Sommer und damit verbundenem Urlaub, dass 59,14 von 68,86 Millionen Menschen stationäres bzw. mobiles Internet nutzen. 2018 nutzten 80 % aller Internetnutzer die mobile Variante.

Anzeige

Bei so vielen Nutzern braucht es keine große Fantasie, um als Verantwortlicher eines Unternehmens zu erkennen, wie wichtig mobile Anwendungen geworden sind. Die ersten Schritte machte in diesem Fall wie so oft die Gaming-Branche, welche die ersten Handys mit Spielen wie Snake dominierte, während es mittlerweile ein komplettes Online Casino auf dem Smartphone gibt. Bekannte Entwickler wie NetEnt, Microgaming oder Yggdrasil Gaming stellen ihre Software zur Verfügung, die bei Spielern für Abwechslung von weit über 1.500 Spielen sorgt. Durch optimierte Nutzbarkeit wird nicht einmal viel Datenvolumen verbraucht. Genau solche Funktionalität lieben die Nutzer des mobilen Internets in ihren favorisierten Anwendungen.

Unternehmen investieren immer mehr

pexels.com

Es sind bei Weitem nicht mehr nur Unternehmen aus der Gaming-Branche, die immer mehr in die mobile Nutzbarkeit investieren. Die digitale Transformation trifft vor allem Großkonzerne wie die Telekom, die eine direkte Verbindung mit der Industrie besitzen. Durch den aufkommenden Mobilfunkstandard 5G sah sich das Unternehmen gezwungen, 12,7 Milliarden Euro in seine Infrastruktur zu investieren. In der immer wettbewerbsintensiveren Welt bedeutet dies dennoch nicht zwangsweise einen allzu lohnenden Deal für den Konzern, der allerdings unvermeidlich ist.

Auch die Anzahl der mobil nutzbaren Zahlungsoptionen zeigt, wie wichtig diese Seite längst geworden ist. Wurden 2008 gerade einmal Transaktionen im Umfang von 25 Millionen US-Dollar notiert, erreichten sie 2018 schließlich 227 Milliarden US-Dollar. Investitionen in aufstrebende Unternehmen wie Uber unterstreichen die zunehmende Bedeutung des mobilen Internets für solche Zahlungsdienste. Gleiches gilt für andere beliebte Mittel wie das neue Apple Pay, mit dem der Tech-Riese seinen Schritt unter die Zahlungsmittel wagte.

Potenzial besteht laut diverser Statistiken hierzulande vor allem noch in den Ladezeiten der eigenen Website, die oftmals zwischen sieben und elf Sekunden liegt, während der durchschnittliche Nutzer seinen Ladevorgang bereits nach drei Sekunden abbricht. Durch die Implementierung des Technologiestandards AMP und das Vermeiden zu vieler langsamer Skripte ist es möglich, den Ladevorgang auf unter eine Sekunde zu verringern, wie es zum Beispiel Onlinehändler Zalando in Perfektion vorführt. Trotz des längst vorhandenen Wissens sind dennoch nicht alle Unternehmen bereit, die entsprechenden Investments zu tätigen. Ehe dies geschieht, werden wohl noch viele Jahre vergehen.

Bildquelle Titelbild:

  • Georgejmclittle/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige