Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Virtuelle Wunderwelten: Wie Spielhallen und Co. zum Leben erwachen

Womöglich wurden Sie schon einmal mit dem Begriff Live Casino konfrontiert, können sich aber nicht viel darunter vorstellen. Das ist jedoch schade, denn Live Casinos sind im Grunde eine Weiterentwicklung der klassischen Online Casinos und sie bringen einige Vorteile mit sich. Unter anderem das Live Casino https://cadabrus.com/de/games/live-casino hat Spielern eine Menge zu bieten und in einigen Punkten ist die virtuelle Spielbank sogar ihren land basierten Konkurrenten voraus. Doch was ist es eigentlich, was Live Casinos so interessant macht?

Atmosphärische Tischspiele ohne Kleiderordnung

Wer in einem regulären Casino Tischspiele wie Baccarat, Poker oder Roulette spielen möchte, muss eine Kleiderordnung befolgen und beispielsweise einen Anzug anziehen. Für einige Spieler ist das ein Vorzug, da sie es genießen, sich schick anzuziehen und mit anderen schick angezogenen Personen an einem Spieltisch zu sitzen. Das gilt jedoch keineswegs für alle und manche Spieler mögen es, zu Hause in Unterhose vor dem PC zu sitzen und beim Poker ihr Können unter Beweis zu stellen. In atmosphärischer Hinsicht muss das nicht einmal schlechter sein als in einem land basierten Casino, denn dank echten Live Dealern und dem Einsatz von XR-Technologie hat sich in den letzten Jahren diesbezüglich viel getan.

Anzeige

Keine örtlichen und zeitlichen Einschränkungen

Manche Casinos haben zwar rund um die Uhr geöffnet, aber bei den meisten gibt es zeitliche Einschränkungen und beispielsweise nachts haben viele Spielbanken geschlossen. Zudem gibt es Regionen in Deutschland, wo es nur wenige oder keine Spielbanken gibt. Das kann für einige Personen frustrierend sein und aufgrund der örtlichen sowie zeitlichen Einschränkungen ist unter Umständen kein Spielen möglich. Seit es Live Casinos gibt, sieht das hingegen schon anders aus. Theoretisch ist es immer und überall möglich – insbesondere wenn eine App vorliegt – Tischspiele wie Poker zu spielen. Dieses Maß an Flexibilität ist gerade dann von Vorteil, wenn jemand aufgrund seiner Arbeitszeiten oder einem abgelegenen Wohnort nur schwer Zugang zu Casinos hat.

Deutlich geringerer Mindesteinsatz

Der Mindesteinsatz bei Slots ist im Regelfall gering und das gilt auch für landbasierte Casinos. Geht es hingegen um Tischspiele, sieht es schnell anders aus, denn ein Mindesteinsatz von mehreren Euro ist keine Seltenheit. Wer nicht viel setzen, aber trotzdem Tischspiele wie Baccarat oder Roulette genießen möchte, muss sich also nach einer Alternative umsehen. Live Casinos können eine solche Alternative sein. Bei solchen ist sogar ein Einsatz unter einem Euro keine Seltenheit. Wer es auch bei Tischspielen langsam angehen möchte, sollte sich also besser an eine virtuelle Spielhalle halten.

Bessere Gewinnchancen durch Boni

Tischspiele sind puncto Gewinnchancen – sofern es sich um seriöse Casinos handeln sollte – immer gleich und höchstens die Variante (z. B. amerikanisches oder europäisches Roulette) macht einen Unterschied. Trotzdem ist es möglich, bei Live Casinos von besseren Gewinnchancen zu profitieren. Das gilt zumindest dann, wenn entsprechende Boni vorliegen sollten. Unter anderem Boni wie zusätzliches Guthaben sind von Vorteil, da im Endeffekt mehr gesetzt werden kann, was sich wiederum indirekt auf die Gewinnchancen auswirkt. In terrestrischen Casinos sind Boni sehr selten.


Bildquelle Titelbild:

  • fatir29/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige