Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Trading Bots: Sind sie profitabel?

Der Markt für Kryptowährungen hört im Gegensatz zu traditionellen Aktienmärkten nie auf zu funktionieren. Dies macht es praktisch unmöglich, alle Schwankungen rund um die Uhr zu verfolgen. Daraus ergeben sich Risiken, die selbst bei strengster Handelsdisziplin nur schwer abzusichern sind. Hier kommen die Handelsroboter ins Spiel.

Was sind Kryptowährungshandelsbots?

Ein Bot ist ein automatisiertes Programm, das sich wiederholende Aufgaben online effizienter ausführt als ein Mensch, zum Beispiel Bitcoin Prime. Ein Trading-Bot ist ein Programm, das für den automatisierten algorithmischen Handel verwendet wird. Der Bot stellt über eine API eine Verbindung zu einer Krypto-Börse her und ermöglicht es Ihnen, so schnell wie möglich in Ihrem Namen zu handeln. Die Reaktionsgeschwindigkeit des Algorithmus ist mit der manuellen Eingabe nicht vergleichbar.

Anzeige

Wie funktionieren die Krypto-Bots?

Krypto-Bots können Kursschwankungen genau beobachten, sowohl bei Höchst- als auch bei Tiefstständen handeln und Gewinne auf der Grundlage festgelegter Parameter erzielen. Bei der Einrichtung eines Bots können Sie eine Handelsstrategie aus den beliebten, bereits verfügbaren Modellen auswählen oder sie selbst auf der Grundlage Ihrer Erfahrung einrichten. Die verschiedenen Arten von Märkten, Wertmarken und Situationen erfordern jeweils eine andere Strategie. Um das richtige Modell zu finden, bedarf es der Recherche und natürlich des gesunden Menschenverstands. Dies bedeutet, dass der Handel mit Bots nicht vollständig automatisiert ist und Eingaben des Benutzers erfordert.

Analyse der Daten

Daten sind der Schlüssel, und die Datenanalyse ist für den Erfolg jedes Krypto-Bots entscheidend. Software für maschinelles Lernen identifiziert, sammelt und analysiert eine unvergleichlich größere Menge an Daten als jeder Finanzanalyst.

Signalerzeugung

Sobald die Daten verarbeitet sind, übernimmt der Bot die Arbeit eines Händlers, der auf der Grundlage von Marktdaten und Indikatoren der technischen Analyse Vorhersagen trifft und mögliche Handelsgeschäfte identifiziert.

Risikoverteilung

Der Bot verteilt das Risiko nach einer Reihe von Parametern, die der Händler im Voraus festgelegt hat. Dazu gehört auch, wie viel Geld für den Handel verwendet werden soll.

Ausführung

Die Ausführung ist die Phase, in der Kryptowährungen auf der Grundlage der generierten Signale gekauft und verkauft werden. Der Bot generiert Kauf- oder Verkaufsaufträge und sendet diese Informationen über eine API an die Börse.

Vorteile der Verwendung von Krypto-Handelsrobotern

  • Bots sind effizienter, wenn sie Börsentools wie Trailing Stops verwenden,
  • Bots sind nüchtern und arbeiten rund um die Uhr,
  • Vor der Verwendung einer Strategie bieten die meisten Bots Tests in Handelssimulatoren an,
  • Bots sind effektiv für Arbitrage und die Identifizierung von Kryptowährungen in der Akkumulationszone.

Nachteile der Verwendung von Krypto-Handelsrobotern

  • Die Verwendung von Handelsrobotern setzt ein gewisses Maß an Handelswissen voraus
  • Die Nutzung eines Bots ist gebührenpflichtig
  • Bei einer unwirksamen Strategie besteht das Risiko, einen Teil der Einlage zu verlieren
  • Bots sind nicht empfindlich gegenüber schwarzen Schwänen,
  • Obligatorische menschliche Beteiligung an der Entscheidungsfindung über die Handelsstrategie

Machen Trading-Bots Gewinn?

Durch den Einsatz automatisierter Handelsstrategien erzielt die Finanzbranche, insbesondere die Wall Street, seit Jahrzehnten Rekordgewinne. In der Tat wird heute die gesamte Finanzwelt von Algorithmen gesteuert. Die Frage ist also nicht, ob Algorithmen funktionieren, sondern wie gut sie funktionieren. Technisch gesehen sind Bots für Anfänger nicht wirklich geeignet, da ihre Effektivität weitgehend von der Erfahrung des Händlers abhängt. Aber wenn Sie glauben, dass Sie bereit sind, den Handel mit einem Krypto-Bot zu testen, gibt es einige Plattformen, die, sagen wir, weniger aggressive Strategien verwenden, was in gewisser Weise die Risiken minimiert.

Das Hauptrisiko bei der Verwendung eines Handelsroboters besteht darin, dass die Plattform kompromittiert und der über die API übermittelte Code abgefangen werden könnte, da es absolut keinen Code gibt, der undurchdringlich ist. Wenn Sie sich also für einen Krypto-Bot entscheiden, um Ihr Geld zu verwalten, müssen Sie verstehen, dass Sie es einem Dritten anvertrauen. Der wichtigste Ratschlag bei der Auswahl eines Bots ist, alle seine Eigenschaften sorgfältig zu studieren und herauszufinden, was andere Händler über ein bestimmtes Produkt zu sagen haben. Auf dem Markt gibt es viele Ponzi-Schemata, die sich als Trading-Bots tarnen und ausschließlich auf den Zustrom neuer Kunden angewiesen sind, die auf die „Supergewinne“ der Kryptowährung aus sind.


Bildquelle Titelbild:

  • Blue Planet Studio/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige