Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.
Zahlungsanforderungs-API

So nimmst du Zahlungen über die Anforderungs-API im Web entgegen

Dinge online bezahlen kann schmerzhaft sein, nicht wahr? Du musst immer die gleichen Kartendetails und Kontaktdetails eingeben. Es ist besonders nervig auf Mobilgeräten – wann hast du zum letzten Mal ein Formular auf deinem Handy ausgefüllt? (Für mich war es letzte Nacht!)

Es ist auch ein Schmerz für uns Web-Entwickler, immer wieder müssen wir komplexe Checkout-Formulare implementieren. Zum Glück wird es einfacher …

Anzeige

Peter O’Shaughnessy (@poshaughnessy) hat in der neuesten Samsung Internet-Version die Unterstützung für die Zahlungsanforderungs-API eingeführt. Es bietet eine einfach zu verwendende native Benutzeroberfläche, mit der du die Zahlung deiner Nutzer erfassen kannst – ihre Kartendetails, Versandoptionen, sogar ihre Adresse und Kontaktdaten.

Zahlungen über API entgegen nehmen

medium.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Jonathan Torke
Jonathan Torke

Auf pixeltuner.de teile ich aktuelle Ressourcen für Webdesigner und -entwickler. Du findest mich auch auf deviantART und Instagram.
PayPal-Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige