Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Sichtbarkeit der eigenen Marke erhöhen: Mit professionellen Logodesign

Sichtbarkeit kann eine unübersichtliche Sache sein, mit der man zwangsweise konfrontiert ist, wenn man ein Unternehmen führt. Und noch schwieriger aufrecht zu halten, wenn man es erst einmal in den Griff bekommen hat. Sichtbarkeit bedeutet nicht nur, dass Ihr Unternehmen leicht zu erkennen ist oder von vielen Menschen wahrgenommen wird. Es bezieht sich darauf, wo die Leute Informationen über Ihr Unternehmen erfahren, welche Wege sie gehen, um dorthin zu gelangen, welche sozialen Medien Sie nutzen, ob Sie einen Blog, einen YouTube-Kanal oder ein Logo haben, um mehr Informationen zu vermitteln. Laut Forschung ist der Durchschnittskunde bereits mehr als 60% des Weges gegangen, bevor er eine Kaufentscheidung trifft und mit einer realen Person in Ihrem Unternehmen spricht. Je überzeugendere Informationen Sie ihnen unausgesprochen liefern können, desto besser.

Die Rolle eines Logos für die Markensichtbarkeit

Es ist nicht zu unterschätzen, wie groß die Rolle Ihres Logos im Hinblick auf die Identifizierung Ihrer Marke sein kann. Was nicht denkwürdig ist, wird von den meisten Verbrauchern pauschal abgelehnt. Die meisten Menschen kennen die Namen von Hunderten von Unternehmen, können aber wahrscheinlich das Logo von weniger als 50 von ihnen genau beschreiben. Ihr Logo muss eine klare, einfache und starke Vision davon vermitteln, was Ihr Unternehmen ist und was es tut. Es muss leicht zu merken und für eine Person leicht zu beschreiben sein. Wenn ein Kunde von Ihnen Ihr Logo nicht in 10-15 Sekunden einem Freund oder Familienmitglied beschreiben kann, haben Sie einige Probleme.

Anzeige

Ein statistischer Blick auf Logos und Branding

Diese Statistiken helfen Ihnen zu verstehen, warum Logos für Unternehmen so wichtig sind, wenn sie versuchen ihre Marken zu erweitern und ihre Sichtbarkeit zu verbessern:

  • 89% der B2B-Marketer sagen, dass die Markenbekanntheit ihr oberstes Anliegen ist.
  • Farbe steigert die Markenbekanntheit um bis zu 80%.
  • 98% der Bevölkerung folgen mindestens 1-4 Marken auf Social Media.
  • Es dauert etwa 10 Sekunden, bis sich der Verbraucher einen ersten Eindruck von einem Logo macht.
  • Es braucht 5-7 Impressionen, bis die Verbraucher ein Logo wiedererkennen.
  • Das menschliche Gehirn verarbeitet Bilder 60.000 mal schneller als Worte.
  • Eine Signalfarbe in einem Logo kann die Wiedererkennung der Marke um bis zu 80% erhöhen.
  • Rund ein Drittel der Top-100-Marken hat ein blaues Logo.
  • 80% der jede Woche verteilten Visitenkarten werden weggeworfen.

Was Logos für einen auffallenden Charakter benötigen

Vor allem aber sollte Ihr Logo professionell aussehen. Es vertritt Sie und Ihr Unternehmen auf Schritt und Tritt. Wenn es schäbig aussieht, schlecht designed, verwischt, fehlerhaft ist oder einfach so aussieht, als wäre es in Eile von einem Amateur erstellt worden, werden die Leute Gleiches über Ihr Unternehmen denken. Diese Art von negativer Aufmerksamkeit ist fast unmöglich zu überwinden, es sei denn, Sie entfernen das Logo vollständig und fangen von vorne an. Aber selbst diese Art von Aktion ist mit negativen Assoziationen verbunden. Scharfsinnige Betrachter werden sich fragen, warum sie es beim ersten Mal einfach nicht richtig gemacht haben? Ein zweites Muss ist die Vielseitigkeit. Wenn Ihr Logo nur auf eine Weise in einer Reihe von Farben dargestellt werden kann, werden Sie sich schnell selbst in die Ecke drängen, wenn es darum geht, auf vielen verschiedenen Medien präsentiert zu werden.

Deshalb sollten Sie sich von Logos fernhalten, die extrem breit, extrem hoch oder mit so vielen Details versehen sind, dass sie bis zu einem gewissen Grad vergrößert werden müssen, um lesbar zu sein. Deshalb sind Gestaltungen und Zeichnungen immer den Fotos und Bildern in einem Logo überlegen. Drittens, halten Sie sich von Logos fern, die von jedem, der auch nur entfernt mit Ihrer Zielgruppe verwandt ist, als anstößig angesehen werden könnten. Die Washington Redskins der NFL und die Atlanta Braves der Major League Baseball sind beide langjährige Mitglieder ihrer jeweiligen Ligen, aber beide sind in den letzten 10-20 Jahren heftig kritisiert worden, weil sie sich geweigert haben, ihre Logos oder Maskottchen zu ändern, die von vielen Indianern als rassistisch beleidigend empfunden werden.

Schlussfolgerung

Logos sind eine der am weitesten nach vorne gerichteten Komponenten Ihres Unternehmens und müssen von Anfang an ernst genommen werden. Ein solches, das Ihre Sichtbarkeit erhöht und Ihr Unternehmen positiv und einprägsam präsentiert, kann mehr Kunden und mehr Umsatz einbringen und Ihr Unternehmen lange Zeit relevant halten.

Bildquelle oben Header:

  • rawpixel/123RF.COM

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige