Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Optimaler Schutz für das iPhone: Passende Hüllen für Apple Smartphones

Einmal nicht aufmerksam und es ist passiert. Das Smartphone von Apple ist zu Boden gefallen und ist beschädigt. Je nach Untergrund kann der Schaden beachtlich sein und zusätzlich kann das Display beschädigt sein. Doch nicht nur ein Moment der Unachtsamkeit kann zu Beschädigungen führen, hohe und niedrige Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub und Schmutz können nach und nach das iPhone schädigen. Einen guten Schutz gegen äußere Einflüsse bietet eine Apple Hülle, die das Smartphone sicher aufbewahrt und die Funktionsfähigkeit erhält. Die Schutzhüllen sind ganz nebenbei schöne Accessoires, die die Persönlichkeit der Besitzer unterstreichen.

Backcover Schutzhüllen für Apple

Eine Schutzhülle der Bezeichnung Backcover wird an der Rückseite des Smartphones befestigt. Bei Stürzen werden die empfindlichen Kanten geschützt. Das Display und die Kameralinsen der Rückseite sind frei und können ganz normal bedient werden. Die verwendeten Materialien sind hochwertiger Kunststoff, Silikon und sogar Carbon. Die Entscheidung zwischen Silikon und Kunststoff ist eine persönliche. Das Silikon der Apple Hüllen hat eine angenehme Haptik und liegt gut in der Hand. Der Kunststoff ist ebenfalls angenehm, allerdings etwas härter. Überzeugend ist das Farbspektrum, das Apple seinen Nutzern an die Hand gibt.

Anzeige

Das Backcover aus Carbon zählt zu den stabilsten, dass es für Apple Smartphones gibt. Es ist ein guter Begleiter für alle, die gern draußen in der Natur unterwegs sind. Immer wenn Hobby, Beruf und Freizeit unachtsame Momente bereithalten, die das iPhone beschädigen können, ist Carbon ein äußerst zuverlässiger Schutz. Für den kompletten Schutz des Smartphones in extremen Situationen bietet sich ein Hardcase für die Rückseite des Smartphones und ein zusätzlicher Display- und Kameraschutz an.

Edle Klapphüllen

Schick und Edel wirken die Klapphüllen für Apple, die das Smartphone vollständig umschließen. Das Materialangebot reicht bis zum weichen Kalbsleder und macht das iPhone zu einem eleganten Begleiter in Beruf und Freizeit. Die Wahl für eine Klapphülle fällt zwischen der horizontalen Öffnungsmöglichkeit, die oft eine Aufstellfunktion bietet oder dem Aufklappen in vertikaler Richtung. Das Farbangebot für Klapphüllen ist groß und richtet sich an alle Altersklassen. Für Apple Nutzer, die gern alles in einem zusammen haben, gibt es ein edles Wallet. Das Smartphone befindet sich sicher in einer Klapphülle. Karten und Bargeld werden separat aufbewahrt. Auf Reisen oder beim Ausgehen sind alle wertvollen Dinge übersichtlich in einem Wallet verstaut. Ein guter Schutz, der gleichzeitig für Ordnung in der Handtasche sorgt.

Das Armband für Sportler

Für die individuelle Nutzung des Apple Smartphones gibt es individuelle Schutzlösungen, die für eine aktive Freizeitgestaltung gemacht sind. Eine Hülle aus Neopren schützt vor Feuchtigkeit. Verarbeitet im Sportarmband schützt es das Smartphone in allen sportlichen Situationen. Das iPhone wird damit zum Begleiter beim Laufen, Radfahren, Wandern oder Kanufahren. Es wird bequem am Arm getragen und die Hände sind immer frei.


Bildquelle Titelbild:

  • iso100production/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige