Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Investment Blogging: Ein paar Tipps, um richtig zu starten

Schon vor einem Jahrzehnt hätten Sie es schwer gehabt, jemanden davon zu überzeugen, dass es echtes Geld gibt, das online durch Bloggen verdient werden kann. Es schien nur ein seltsames Hobby zu sein, das hauptsächlich von Leuten betrieben wurde, die niemanden finden konnten, der an ihren besonderen Fixierungen interessiert war. Das Zeitalter des Internets und das stürmische Aufkommen der Social Media hat uns alle heute zu den vielfältigen Möglichkeiten aufgeklärt, die die Online-Welt bietet, um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten und die Massen zu erreichen. Hier gibt es nur beste Aktien.

Es gibt Blogger, die sich auf fast jedes Thema konzentrieren, das Sie sich heutzutage ausdenken könnten, und es gibt unzählige Menschen da draußen, die ihren Platz in der Blogging-Landschaft finden wollen. Eine beliebte Nische ist das Investment Blogging, wo Blogger ihr Publikum durch die Welt des Finanzmanagements und die Schritte zur finanziellen Sicherheit führen. Was braucht man dafür? Wie kommt man in den Blogging-Bereich? Was braucht es, um die Menge anzuziehen? Nun, hier ist ein kurzer Blick in die Welt des Investment Blogging, um Ihnen den Einstieg in dieses potenziell lohnende Gebiet zu erleichtern.

Anzeige

Was sie dazu bringt, zu beginnen

Ein kurzes Nachforschen über die Hintergründe etablierter Investment-Blogger offenbart eine etwas überraschende Wahrheit – es bedarf keiner formalen Ausbildung im Bereich Finanzen oder Investment, um als Investment-Blogger erfolgreich und attraktiv zu sein. Das lässt die Frage aufkommen, was die Menschen ohne traditionellen Hintergrund im Sektor dazu veranlasst hat, einzutauchen. Für viele von ihnen war es der persönliche Wunsch, finanzielle Sicherheit in unsicheren Finanzklimata zu erreichen, der sie dazu veranlasste, die Online-Welt nach relevanten Ratschlägen von relativen Stimmen (insbesondere mit Tausendjährigen) zu durchsuchen. Es gibt natürlich diejenigen mit Bachelor- und Master-Abschluss, die den Drang verspürten, sich mit einem größeren Publikum zu verbinden, als es ihnen die reale Welt geboten hat. 

Es gibt wieder diejenigen, die einfach Investitionsblogs gestartet haben, um den Überblick über ihre eigenen finanziellen Aktivitäten zu behalten und sie von dort aus organisch wachsen zu lassen. Es scheint, dass die wichtigste Voraussetzung ein Interesse an diesem Thema ist, gepaart mit dem Wunsch, die gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen gleichgesinnten und ähnlich frustrierten Menschen auf der ganzen Welt zu teilen.

Wie man die Blogging Inspiration aufrecht erhält

Der Treiber hinter jedem erfolgreichen Blog – der in der Lage ist, die langen Jahre des Postings im Voraus zu überstehen, die manchmal erforderlich sind, bevor ein echter Erfolg erzielt wird – muss sich motivieren, die Distanz zu halten. Dies kann eine große Herausforderung sein, besonders für diejenigen, die auf Feedback und Unterstützung angewiesen sind, um Dinge zu erledigen. Es wird Tage geben, an denen ein Blogbeitrag keine Antworten oder eine geringe Anzahl von Ansichten erhält, aber diese sollten den ernsthaften Blogger nicht ins Stocken bringen. Viele etablierte Investment- und Forex-Blogger, wie sie auf den verschiedenen Forex-Plattformen zu finden sind, finden Inspiration und Motivation in dem Unterschied, den sie im Leben ihrer Leser bewirken.

Zu wissen, dass Anlageberatung, die Sie auf Ihrem Blog platziert haben, zum finanziellen Wohlbefinden eines Lesers beigetragen hat, kann einen langen Weg gehen, um die Blogging-Feuer zu entfachen.

Das Geheimnis des Erfolgs

Es gibt wirklich kein bestimmtes Geheimnis des Erfolgs, wenn es um Investment Blogging geht, oder besser gesagt, es variiert von Blogger zu Blogger. Was in den Erfolgsgeschichten der Branche ziemlich konsequent erscheint, ist eine starke Neigung, Verbindungen zu ihren Kollegen in der Branche aufzubauen.  Anscheinend ist es eine gute Möglichkeit, Ihr eigenes Blogging auf die nächste Ebene zu bringen, sowohl durch die erhöhte Qualität Ihrer eigenen Ergebnisse als auch durch mögliche Verknüpfungen, Referenzen und Gast-Posting-Links. Hartnäckigkeit sollte hier auch erwähnt werden, da viele etablierte Persönlichkeiten im Investment-Blogging zugeben werden, dass sie Momente der Entmutigung erlebt haben, in denen der Saum fast die Tastatur für immer weggesteckt hat. Sie müssen in der Lage sein, den Kurs bis zum Ende durchzuhalten.

Fazit

Einer der häufigsten Ratschläge, den etablierte Blogger geben werden, ist, nie aufzuhören. Die Online-Publikumsgruppen, die Sie suchen werden, sind manchmal unvorhersehbar, was bedeutet, dass Sie nie wissen, wann Ihr Blog wirklich abheben könnte. Für einige kommt es früher als für andere. Den Kurs zu halten, von erfahrenen Persönlichkeiten zu lernen und offen für neue Dinge zu sein, während Sie danach streben, Ihre Stimme online zu finden, kann eine Angelegenheit von Wochen oder Jahren sein, aber in der Welt des Investment Bloggens ist die Zeit immer eine lohnende Investition.

Bildquelle Header:

  • scyther5/123RF.COM

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige