Nützliche Tutorials, aufschlussreiche Artikel, kreative Inspirationen und kostenlose Ressourcen für Web- und Frontend-Designer.
UI Design

Designe wie ein Entwickler

Längerer Titel: Entwerfe in Sketch so, als würdest du die Benutzeroberfläche in einer Entwicklungsumgebung erstellen.

Dies ist das einzige Mal, dass Photoshop in diesem Artikel erwähnt wird. Es ist 2018 – tue dir den einen Gefallen und lade Sketch herunter (oder Figma), wenn du kannst. UI-Design hat einen langen Weg zurückgelegt, und dafür haben wir nun Bildbearbeitungsprogramme. Wir erinnern uns vielleicht daran, unsere ersten UIs in GIMP erstellt zu haben. Und jetzt, da wir MacBooks haben, verwenden wir Sketch für fast alles, was mit der Benutzeroberfläche zu tun hat.

Anzeige

Sketch wurde mit Blick auf Designer erstellt. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, Designern beim Erstellen von Benutzeroberflächen zu helfen – und du kannst damit ziemlich erstaunliche Dinge erstellen. Aber vergesse nicht, dass deine Aufgabe beim Erstellen eines Produkts endet, wenn dein Design ausgeliefert wird, und nicht, wenn du die Sketch-Datei „finalisierst“.

Dein Design muss die Hände eines Entwicklers durchlaufen und in einer Entwicklungsumgebung erstellt werden. Hier liegt das Problem; Wenn du Sketch und einen UI-Builder in einer Entwicklungsumgebung (oder IDEs, z. B. Xcode und Android Studio) nebeneinander betrachtest, wirst du nicht viele Ähnlichkeiten sehen. Die Art und Weise, wie ein Entwickler dein Design erstellt, unterscheidet sich grundlegend von der Art und Weise, wie du als Designer es in Sketch erstellst. Es klingt irgendwie doof, wenn man es ins rechte Licht rückt, oder?

Das ist aber in Ordnung! Dieser Artikel beschreibt einen Design-Ansatz, der etwas näher an das herankommt, was ein Entwickler durchläuft, wenn er dein Design erstellt (es ist ein Kampf …).

Entwerfe wie ein Entwickler

medium.com

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

Jederzeit kündbar. Kein Spam!

Designer und WordPress-Enthusiast. Auf pixeltuner.de blogge ich über aktuellste Ressourcen für Web- und Frontend-Designer. Außerdem teile ich über Twitter täglich frische Inhalte zu diesen Themen. Du findest mich auch auf deviantART. PayPal-Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Frischer Input für Webdesigner. Jeder Abonnent bekommt 50 PSD Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes geschenkt.

Jederzeit kündbar. Kein Spam!
Anzeige