Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Datenverschlüsselung und warum ist es wichtig: Linux VPS verschlüsseln

Datenverschlüsselung. Heute ist es nicht nur für Geheimdienste, große Unternehmen oder Hacker. Die Online-Privatsphäre und die Datensicherheit sind für alle ein Anliegen. Die Datenverschlüsselung wandelt einfach diese Daten in Code um, so dass nur diejenigen darauf zugreifen können, die einen speziellen Entschlüsselungsschlüssel besitzen. Dadurch werden alle übertragenen Informationen vor unerwünschten Außenseitern geschützt.

Grundprinzipien der Datenverschlüsselung

Inzwischen wurde der alte Datenverschlüsselungsstandard durch ein neues, fortschrittlicheres Algorithmus-Verfahren ersetzt. All diese Geheimhaltung und Verschlüsselung dient einer entscheidenden Rolle in der Kommunikation, Authentifizierung und Sicherheit von IT-Systemen. Zur Verschlüsselung von Klartext oder Daten werden ein Verschlüsselungsalgorithmus und ein Verschlüsselungsschlüssel verwendet. Es gibt zwei Möglichkeiten, Daten zu verschlüsseln, indem eine asymmetrische Schlüssel-Chiffre oder asymmetrische Verschlüsselung verwendet wird. Symmetrische Schlüssel-Chiffre verwendet denselben Schlüssel beim Verschlüsseln und Entschlüsseln von Dateien und Nachrichten.

Anzeige

Während dieses Verfahren schneller ist, muss das Senden der Daten auch einen Schlüssel für die Seite bereitstellen, die diese Daten empfängt. Da größere Unternehmen von einer Vielzahl von Schlüsseln überwältigt werden, die sicher gesendet und verteilt werden, haben sie sich entschieden, asymmetrische Algorithmen für den Austausch des geheimen Schlüssels zu verwenden, nachdem sie einen symmetrischen Algorithmus für die Datenverschlüsselung verwendet haben.

Asymmetrische Kryptographie wird auch Public-Key-Kryptographie genannt. Das liegt daran, dass es zwei Schlüssel hat – öffentlich und privat. Damit kann der öffentliche Schlüssel mit jedem geteilt werden und nur der private muss geschützt werden. Dieses System wird am häufigsten beim Versenden sensibler Daten über den öffentlichen Internetzugang verwendet.

Verschlüsseln Ihres Linux VPS

Da Sie nun grob wissen, was Datenverschlüsselung ist und warum sie verwendet wird, finden Sie hier eine einfache Anleitung, wie Sie Ihr eigenes Linux VPS verschlüsseln können. Verwenden Sie die folgenden Befehle, um einen normalen Datenträger in einen dm-crypt-fähigen Datenträger zu konvertieren:

  1. Geben Sie sudo umount -l/dev/nvme0n1 ein, um das Festplatten-Dateisystem aufzuheben.
  2. sudo dd if =/dev/urandom of =/home/opc/key0.key bs = 1 count = 4096 erzeugt den Schlüssel, der von luksFormat verwendet wird.
  3. sudo/usr/sbin/cryptsetup -q -s 512\ – luksFormat/dev/nvme0n1/home/opc/key0.key (dadurch wird die LUKS-Partition initialisiert und der ursprüngliche Schlüssel festgelegt).
  4. Öffnen Sie die LUKS-Partition auf der Festplatte, und richten Sie einen Zuordnungsnamen ein. sudo/usr/sbin/cryptsetup –allow-discards\ – luksOpen -d/home/opc/key0.key/dev/nvme0n1 dm-nvme0n1
  5. Der nächste Schritt ist das Erstellen eines ext4-Dateisystems auf der Festplatte. – sudo/sbin/mkfs.ext4/dev/mapper/dm-nvme0n1
  6. Dann Parameter für das genannte Dateisystem einstellen: sudo/usr/sbin/tune2fs -e remount-ro/dev/mapper/dm-nvme0n1
  7. Der letzte Schritt ist das Einhängen des Dateisystems in ein bestimmtes Verzeichnis: sudo mount/dev/mapper/dm-nvme0n1/ons/nvme0n1

Bildquelle Titelbild:

  • Billion Photos/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.