Kuratierte Linksammlung für Webdesigner und -entwickler.

Darlehen aufnehmen: So vermeidet man unliebsame Überraschungen

Bei der Anzahl an Darlehensanbietern verliert man leicht den Überblick und auch bei den Darlehensverhandlungen schwirrt einem bald mal der Kopf. Für Banken ist der Abschluss eines Kreditvertrages ein alltägliches Geschäft, für Kunden jedoch nicht. Gerade deswegen sollten Sie hier keinesfalls unüberlegt handeln und mehrere Angebote vergleichen. Eine falsche Entscheidung kann böse Überraschungen hinsichtlich Kosten und effektiver finanzieller Belastung nach sich ziehen und unter Umständen sogar existenzgefährdend sein.

Darlehensangebote vergleichen

Wer überlegt, ein Darlehen aufzunehmen, ist gut beraten, mehrere Angebote einzuholen und den Effektivzinssatz sowie die Gesamtbelastung genau zu vergleichen. Im effektiven Jahreszinssatz sind auch Bankgebühren und anfallende Spesen berücksichtigt. Internetseiten, die Anbieter basierend auf Kundenerfahrungen vergleichen, sind eine wertvolle Entscheidungshilfe. Erfahrungenscout ist beispielsweise eine Website, die Rezensionen, Erfahrungen und Meinungen zu deutschen Unternehmen, so auch zu Darlehensanbietern, sammelt. Durch echte Erfahrungsberichte zahlreicher Kunden können Sie Ihren Darlehensvertrag mit einem sicheren Gefühl abschließen.

Anzeige

Was gilt es bei der Aufnahme eines Darlehens zu beachten?

Sich nur an die Hausbank zu wenden, kann teuer werden. Mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie eine Kreditanfrage stellen. Überlegen Sie vorab auch genau, welche Rückzahlungsrate Sie sich monatlich leisten können. Kalkulieren Sie dabei nicht zu knapp, um auch noch einen Spielraum für unvorhergesehene Ausgaben zu haben. Bevor Sie in Kreditangebot annehmen, lesen Sie den Vertrag genau durch und beachten Sie folgende Punkte:

  • Einmalige Kosten wie Bearbeitungsgebühren können Ihr Darlehen maßgeblich verteuern. Ein genauer Vergleich bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen.
  • Die geforderten Sicherheiten unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Der Abschluss einer Kreditrestschuldversicherung oder Ablebensversicherung ist üblich, aber auch hier bestehen beträchtliche Prämienunterschiede. Achten Sie darauf, dass Ihr Darlehen nicht ohne Notwendigkeit überbesichert wird.
  • Bedingungen betreffend Sondertilgungen, Vertragsänderungen oder Zahlungsverzug können ebenfalls Kosten verursachen oder Ihre Flexibilität bei der Rückzahlung einschränken. Eine teilweise oder gänzliche Rückzahlung sollte ohne Extra-Kosten möglich sein.
  • Vor allem laufende Spesen und Gebühren wie beispielsweise Kontoführungs- und Bearbeitungsgebühren können sich, gerade bei längeren Laufzeiten, zu erheblichen Beträgen summieren.
  • Bei Lockangeboten für den effektiven Jahreszinssatz gilt dieser oftmals nur für das erste Jahr. Informieren Sie sich genau über Fixzinsangebote sowie die Parameter, nach denen flexible Zinsen angepasst werden.

Wie wichtig ein Vergleich ist, zeigen diverse Erfahrungen mit Krediten. Kundenbewertungen auf einer Skala von 1 bis 10 weisen eine beachtliche Schwankungsbreite zwischen 2 und 10 auf. Die gravierenden Unterschiede liegen hier vor allem in der Einfachheit des Prozesses, der Beratungsqualität und der Flexibilität bei der Gestaltung von Laufzeiten sowie den Möglichkeiten zu außerordentlichen Tilgungen. Ein häufiger Grund für schlechte Erfahrungen sind Undurchsichtigkeiten hinsichtlich der Gebühren, die dann zu bösen Überraschungen führen. Darlehen, die auf den ersten Blick günstig erscheinen, werden dann schnell zur Kostenfalle. Ein unabhängiges Vergleichsportal mit echten Kundenrezensionen kann Sie davor bewahren, unseriösen Anbietern auf den Leim zu gehen.

Bildquelle Titelbild:

  • wutzkohphoto/shutterstock.com

Frischer Input für Designer. Jeder Abonnent erhält das kostenlose Bundle aus 50 Photoshop Device-Mockups und 40 Responsive WordPress-Themes.

1x pro Woche. Kein Spam. Jederzeit kündbar.
Avatar
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keine News!

Du erhältst ein kostenloses Bundle aus 50+ WordPress-Themes und PSD Device-Mockups.

1x pro Woche. Jederzeit kündbar.
Anzeige