Wie wählt man ein SEO-freundliches CMS?

Preis: Menschen nutzen Homepagebaukästen als preiswerte Alternative zu professionellen Webdesignern. Wenn ihr vorhabt, eine Website zu erstellen, denkt ihr einen Schritt voraus. Und natürlich wäre es besser, nicht viel Geld dafür ausgeben und viel Zeit zu verlieren. CMS ist eine zeitaufwändige Lösung eine eigene Website zum erschwinglichen Preis aufzubauen.


Anzeige

Flexibilität: Heutzutage ist jeder Nutzer in der Lage eine Website in Eigenregie zu erstellen. Und dafür sind keine Code-Kenntnisse erforderlich. Überzeugt euch davon, dass alle Werkzeuge in dem Control Panel benutzerfreundlich sind und ihr mit ihnen problemlos arbeiten könnt.

Zeit: Es ist eine weitere wertvolle Ressource während der Website-Erstellung. Webentwickler kämpfen für jeden Kunden mit Leidenschaft und geben sich viel Mühe, um ihr eigenes System schneller zu machen. Je mehr Zeit ihr einspart desto besser, oder?

Mobilfreundlichkeit: Eure Website muss auf jeden Fall responsiv sein. Es ist viel bequemer euer eigenes Online-Business von einem Tablet zu verwalten, oder?

SEO: SEO-Werkzeuge sind nicht weniger wichtig. Wäre es nicht toll, ein hohes Ranking bei Suchmaschinen zu besitzen? Selbstverständlich!

Mehrere Homepagebaukästen gewährleisten grundlegende Werkzeuge zur Erstellung einer Strategie zur erfolgreichen Website-Optimierung. In diesem Artikel vergleiche ich einige Homepagebaukästen und ihre SEO-Freundlichkeit, damit ihr einen passenden für eure Zwecke wählen könnt.

Diese Übersicht wird auch ein perfekter Leitfaden für diejenigen Nutzer, die mehr erfahren möchten, wie man eine Website über die besten Inhaltsverwaltungssystemen optimiert.


Anzeige

Wix

Dieser in aller Welt beliebte Homepagebaukasten bietet ein ziemlich gutes Werkzeug, das das Website Ranking spürbar verbessert. Seitentitel, Beschreibungen, Schlüsselwörter und URLs können über das Seitenmenü bearbeitet werden. Es ist wirklich praktisch, die notwendigen Informationen in derselben Leiste eingeben zu können. Allerdings gibt es ein kleines Detail. Beachtet bitte, dass diese Einstellungen nur bei Google funktionieren. Aber es besteht kein Zweifel daran, dass Google das primäre Ziel ist.

Wix ist eine gute Wahl für Anfänger, die keine Ahnung von SEO haben. Der Wix Kundendienst bietet eine Reihe von Tipps, die euch helfen, passende Schlüsselwörter und Tags zu wählen. Wenn es um Schlüsselwörter geht, gibt Wix SEO Wizard Empfehlungen zur Verbesserung eurer SEO mit Vorschlägen für verschiedene Elemente auf der Website. Dadurch könnt ihr die richtigen Schlüsselbegriffe auswählen und einsetzen.

Es gibt die Möglichkeit die Website bei Google, Twitter und Pinterest zu prüfen. Mit Hilfe von entsprechenden Werkzeugen könnt ihr einfach den notwendigen Code hinzufügen. Wenn eure Website die alte Version hat, ist die 301-Weiterleitung auch verfügbar.

MotoCMS

MotoCMS ist nicht so bekannt wie Wix, aber dieser Homepage-Baukasten hat seine eigene Geschichte und eine große Zahl von treuen Nutzern. Es ist der Grund, warum er im Spiel mit anderen Homepagebaukästen ist.

Bezüglich der SEO-Optimierung hat das MotoCMS Team die Entscheidung getroffen, nicht etwas komplett Neues auszudenken. Es ist einfacher Titel, Schlüsselwörter und Beschreibungen zu schreiben. Ihr könnt alle Felder im Bereich Seiteneigenschaften rechts in dem Control Panel finden. Hier stehen euch noch ein paar zusätzliche Funktionen für die Website-Optimierung zur Verfügung. Wenn es keine Notwendigkeit gibt, Seiten zu indexieren, dann aktiviert nicht die Funktion Nicht indexieren. Das Feld Nicht folgen lässt nicht zu, dass die Seite indexiert werden, aber alle URLs werden aktiv. Wenn diese Funktion aktiviert ist, entfernt das Feld Kanonische URL verbergen das Attribut von einer Seite. Ihr könnt auch eine kanonische URL unten schreiben.

In den Einstellung dieses Homepagebaukastens können Nutzer Website-URLs automatisch optimieren. Dafür sollten sie das Feld Permalinks überprüfen, sowie das .html Suffix hinzufügen, wenn es nötig ist. Darüber hinaus könnt ihr euch ins System über Google Analytics, Google Webmaster Tools, Yandex.Metrica und Yandex.Webmaster einloggen. Die 301-Weiterleitungen können auch durch den gleichen Bereich Einstellungen hinzugefügt werden.

Wenn ihr eine SEO Strategien nicht in Eigenregie erarbeiten möchtet, hat MotoCMS ein spezielles Angebot für euch. Gegen Aufpreis analysieren Fachleute eure Website und geben praktische Tipps und Empfehlungen zur Verbesserung der Position in Suchmaschinen.

Squarespace

Squarespace ist einer der beliebtesten und sogar einer der hoch gepushten Homepagebaukästen weltweit. Websites, die basierend auf Squarespace erstellt sind, haben ihre eigenen Namen. Wenn ihr auf der Suche nach einem CMS für eine eigene Website seid und bis jetzt nichts über Squarespace gehört habt, habt ihr viel verpasst.

Also, was bietet Squarespace den Nutzern zur Optimierung einer Website an? Ihr könnt sowohl eine Beschreibung für die gesamte Website in der Kategorie Basisinformationen in den Einstellungen festlegen als auch eine Beschreibung speziell für die Suchmaschinen im Bereich Marketing schreiben. Die zweite muss einen Überblick über eure Website enthalten. Dies wird euren Nutzern in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt. Unten könnt ihr das Format des Titels auf verschiedenen Seiten bearbeiten. Er wird neben der Beschreibung für die Suchmaschinen angezeigt. Danach klickt auf den Seitenbereich, um Beschreibungen zu jeder Seite auf der Website hinzuzufügen.

Der Vorteil von Squarespace besteht darin, dass ihr euren Website-Traffic direkt im Homepagebaukasten (einschließlich tägliche, stündliche, wöchentliche und monatliche Statistiken) verfolgen könnt und die Anzahl der Besucher auf der Website überprüfen. Darüber hinaus könnt ihr erfahren, wie beliebt der Inhalt auf eurer Website ist. Außerdem ist es möglich zu überprüfen, welche Abfragen Menschen eingeben, um eure Website zu finden. Klickt auf den Bereich Suchmaschinenanfragen in der Kategorie Metriken, um euch alle Informationen anzuschauen. Es gibt noch einen interessanten Bereich in Metriken, der euch wesentlich helfen kann – Activity Log. Hier findet ihr die Daten wie Zeit, IP -Adressen, Standorte, Browser usw.

Webflow

Zwar hat Webflow ein kompliziertes Interface, das besser für professionelle Webdesigner als für Anfänger geeignet ist, aber ihr werdet keine Probleme mit der Aktualisierung von Meta-Tags über das CMS haben, weil ihr vorher diesen Artikel gelesen habt. Man fügt sowohl Seitentitel als auch Beschreibungen genauso einfach wie über die oben genannten Inhaltsverwaltungssysteme hinzu. Klickt aufs Seitenmenü oben und wählt eine Seite, die ihr bearbeiten möchtet. Abgesehen von Meta-Tags könnt ihr auch in den geöffneten Zeilen Informationen eingeben, die angezeigt werden, wenn Menschen euren Webseiteninhalt in den sozialen Netzwerken teilen. In dem Fall, wenn ihr einen benutzerdefinierten Code integrieren möchtet, müsst ihr euren Plan aktualisieren.

In den allgemeinen Einstellungen in dem Webflow CMS gibt es den Bereich Suchmaschinenoptimierung. In ihm findet ihr Felder für Meta-Titel, Beschreibung, Robots.txt und sitemap.xml automatische Generierung.


Anzeige

LightCMS

Sobald Nutzer das LightCMS sehen, verstehen sie, warum es “light” ist. Das Interface ist ähnlich dem Windows File Explorer. Es ist einfach und leicht zu bedienen.

Mit wenigen Klicks gelangt ihr aufs Seitenmenü. Wählt eine notwendige Seite aus und bearbeitet sie. Hier könnt ihr Meta-Tags (Beschreibungen und Schlüsselwörter) hinzufügen, jede Seite entweder verbergen oder deaktivieren. Außerdem könnt ihr festlegen, ob eine gewünschte Seite oder einige Seiten in einem neuen Fenster geöffnet werden. Für fortgeschrittene Benutzer ist die Funktion Code-Injection verfügbar.

Die anderen SEO-Werkzeuge befinden sich in Einstellungen. Der 301-Weiterleitung Manager hilft euch, sowohl neue Weiterleitungen hinzuzufügen als auch die Sitemap zu importieren. Hier kann jeder Nutzer den Google Analytics Code oder einen zusätzlichen Code einfügen, der im Headerbereich auf jeder Seite angezeigt wird. Wenn ihr Robots nutzen möchtet, schreibt einen notwendigen Text, der als robots.txt bestimmt wird.

Fazit

Ohne eine richtige Optimierungsstrategie schafft es eure Website nicht, Top-Positionen in Suchmaschinen zu erreichen. Indem ihr ein Online Business über ein Inhaltsverwaltungssystem aufbaut, seid euch sicher, dass seine Funktionalität es zum Erfolg bringt. Von anderer Seite gewährleistet ein SEO-freundlicher Homepagebaukasten eurer Website ein hohes Ranking bei den gängigen Suchmaschinen. Und zum Schluss noch ein Tipp… Denkt immer daran, dass nicht die Werkzeuge selbst wichtig sind, sondern der Inhalt, den ihr mit Hilfe von diesen Werkzeugen verbreitet.

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo Webhosting Paketen
Anzeige