Webhosting Vergleich der 6 besten Anbieter

Das Webhosting wird heutzutage für viele Menschen immer wichtiger. Sei es für die private Homepage oder für den professionellen Onlineshop. Doch die Angebote sind vielfältig und unübersichtlich. Dabei ist es nicht einfach, den passenden Anbieter zu finden. Hier kann ein Webhosting Vergleich der besten deutschen Webhoster helfen. Dieser Artikel widmet sich diesem Webhoster-Vergleich und fasst die wichtigen Zahlen und Fakten zusammen.


  • 1ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich

    Webhosting-und-Serverhosting-ALL-INKL.COM

    Das ALL-INKL.COM Webhosting Angebot

    Der Anbieter ALL-INKL.COM hat vier verschiedene Pakete für seine Kunden im Programm. Ihre Bezeichnungen: Privat, Privat Plus, Premium und Business. Die ALL-INKL-Tarife enthalten eine Traffic Flat und sind die ersten 3 Monate kostenlos, außerdem entfallen die Einrichtungsgebühren.

    Preise und Tarife von ALL-INKL.COM

    • Beim Privat Tarif erhält der Kunde drei eigene Domains, 150 Subdomains und 50 Gigabyte Speicherplatz. Es stehen 500 E-Mail-Postfächer zur Verfügung. Dieses Angebot schlägt mit 4,95 Euro monatlich zu buche.
    • Beim Tarif PrivatPlus erhält der Kunde 5 Domains inklusive, 250 Subdomains und 100 Gigabyte Speicherplatz. Es stehen 1000 E-Mail-Postfächer zur Verfügung. Dieses Angebot ist für 7,95 Euro monatlich erhältlich.
    • Beim Premium Tarif erhält der Kunde 10 Domains inklusive, 500 Subdomains und 250 Gigabyte Speicherplatz. Hier stehen 2000 E-Mail-Postfächer zur Verfügung. Dieser Tarif kostet 9,95 Euro monatlich.
    • Das Business-Paket kostet 24,95 Euro monatlich. Dafür bekommt der Kunde 20 eigene Domains, 1000 Subdomains und 500 Gigabyte Speicherplatz. Zudem stehen dem Kunden ganze 5000 E-Mail-Postfächer zur Verfügung. Dazu kommt noch ein umfassendes Software-Paket.


    In unserem Webhosting Vergleich hat ALL-INKL durch ein top Preis-Leistungs-Verhältnis und einen hervorragenden Support überzeugt.

  • 2webgo

    Das webgo Webhosting Angebot

    Der Webhosting-Anbieter webgo GmbH aus Hamburg bietet Privatkunden, kleinen wie auch mittleren Unternehmen eine optimale Auswahl an Hosting-Lösungen an. webgo setzt auf 100% Kundenzufriedenheitsgarantie und extrem kurze Ladezeiten. Jeder Tarif bietet jede Menge Webspace, schnelle MySQL-Datenbanken, professionelle E-Mail-Funktionen und vieles mehr.

    Alle Kunden, die die Sondertarife (Pro Paket, Power Paket) bestellen, erhalten unendlich viele SDD-Datenbanken, 1 kostenlose DE- Domain gratis und kostenlose Einrichtung!

    • Das Pro Paket für nur 4,95 Euro pro Monat kommt mit 40 GB, 512 MB RAM.
    • Das Power Paket für nur 7,95 Euro pro Monat kommt mit 200 GB, 1024 MB RAM.

    Auch für Profis haben die webgo-Sondertarife viel zu bieten:

    • SSH Zugang und SFTP Übertragung
    • unbegrenzte Datenbanken für Ihre Projekte
    • php.ini und httpd.conf editierbar
    • mod_rewrite nutzbar für die URL Manipulation
    • Jederzeit Zugriff auf access.log und error.log

    Webgo überragt mit bester Preis-Leistung in diesem Webhosting-Vergleich.


  • 31&1 Internet AG

    1&1 AG hat bei diesem Webhosting Vergleich viele interessante Angebote im Programm.

    Web-Hosting von 1&1

    Der Mobilfunkanbieter 1&1 AG hat bei diesem Webhoster Vergleich einige interessante Angebote für Webhosting in seinem Programm. Es gibt vier verschiedene Hosting Pakete, die zwischen 3,99 und 19,99 Euro pro Monat kosten, wobei die ersten sechs Monate gratis sind.

    • Das günstigste Paket ist der Starter-Tarif und richtet sich an Einsteiger. Daher bietet dieser Tarif nur ein Minimum an Leistungen. Dazu gehören 10 Gigabyte Webspace und eine Inklusiv-Domain.
    • Die Komplettlösung für umfangreiche Websites oder Webprojekte bietet der Basic-Tarif. Dazu gehören 50 Gigabyte Webspace, zwei Inklusiv-Domains, 140+ Apps und NetObjects Fusion® 2013 – 1&1 Edition.
    • Der Unlimited-Tarif setzt seinen Fokus auf Maximale Leistung für Websites mit interaktiven und dynamischen Inhalten. Dieser Tarif gilt als das beliebteste Angebot von 1&1 und kostet monatlich 9,99 Euro. Darin enthalten sind unter anderem unbegrenzter Webspace, 3 Inklusive-Domains, 140+ Apps, NetObjects Fusion® 2013 – 1&1 Edition, Mobile Website Builder und Content Delivery Network.
    • Garantierte Performance für ressourcenintensive Webprojekte verspricht der Unlimited Plus-Tarif. Zum Umfang gehören unbegrenzter Webspace, 4 Domains inklusive, 140+ Apps, NetObjects Fusion® 2013 – 1&1 Edition, Mobile Website Builder, Content Delivery Network mit Railgun™, 1&1 Sitelock Basic, App-Experten Support und vieles mehr.


    1&1 bietet zudem eine doppelte Datensicherung an, sodass es zu keinem Systemausfall kommen sollte. Dazu kann der Kunde einen 24-Stunden-Kundenservice in Anspruch nehmen. 1&1 AG ist für alle Softwareprogramme wie Windows, Linux oder Mac zugänglich. Genaues Hinschauen lohnt sich auch bei diesen Angeboten, denn nicht jeder Privatnutzer benötigt wirklich ein Premium-Paket für seine Homepage.


  • 4Host Europe GmbH

    Host Europe GmbH im Webhosting Vergleich

    Das Webhosting Angebot von Host Europe GmbH

    Host Europe beschreibt sich als zuverlässig und preiswert, wobei die Sicherheit sehr ernst genommen wird. Das Webhosting-Angebot von Host Europe wendet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen sowie selbstverständlich an Privatpersonen, wobei jeder den exklusiven Host-Europe-Services in Anspruch nehmen kann. Ein weiterer Vorteil zeigte sich bei diesem Webhosting Vergleich, dass keine Administrations-Fachkenntnisse für einen Server notwendig sind. Wächst die Website mit der Zeit an, können die Kunden jederzeit ein anderes Angebot auswählen. Host Europe nimmt den Umzug dann automatisch vor.

    Host Europe bietet drei Angebots-Pakete an: das WebPack, WebServer Basis und das WebServer Premium.

    • Das WebPack kostet monatlich ab 1,99 Euro und bietet 1-10 Gigabyte Webspace. Dazu kommen bis zu 1000 E-Mail-Konten und 20 Datenbanken. Außerdem kann der Kunde unter 50 verschiedenen Top-Level-Domains wählen.
    • Das WebServer-Premium-Paket kostet dagegen 99 Euro pro Monat und beinhaltet einen eigenen dedizierten Dell-Server. Dieses Angebot ist im Grunde für die professionellen Anwender gedacht und stellt entweder vier 600 Gigabyte SAS im RAID 10 zur Verfügung oder zwei 100 Gigabyte SSD in RAID 1. Dazu gehört auch ein eigener Arbeitsspeicher von bis zu 32 Gigabyte, der zügiges Arbeiten erlaubt. Zudem sind die Anzahl der Datenbanken und der E-Mail-Konten unbegrenzt.


    Alles in allem bietet Host Europe GmbH bei diesem Webhosting-Vergleich sehr spezifische Angebote für nahezu jeden Kundentyp.


  • 5Strato AG

    Internetdienstanbieter STRATO weist ein umfassendes Leistungspaket bei diesem Webhoster Vergleich auf.

    Das Hosting Angebot von Strato AG

    STRATO bietet ihren Kunden fünf unterschiedliche Hosting-Pakete für jeden Bedarf an. Der Kunde kann seine Web-Präsenz mit professionellen Features gestalten, wobei Strato in unserem Webhoster Vergleich sehr günstig ist und ein umfassendes Leistungspaket aufweist. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Transparenz für den Kunden und der Sicherheit für den Webhoster.

    • Das günstigste Web-Paket bei Strato kostet ein Jahr lang 1,49 Euro pro Monat und ist als Einsteiger-Angebot gedacht. Dafür gibt es 5 Gigabyte Webspace, zwei Domains und zwei Datenbanken. Außerdem wird eine einmalige Anmeldegebühr von 8,60 Euro fällig. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.
    • Das beliebteste Paket ist das PowerWeb-Plus-Paket mit einer Laufzeit von 24 Monaten. In den ersten 12 Monaten bezahlt der Kunde keinen Cent, danach 8,99 Euro pro Monat. Dafür bekommt er 50 Gigabyte HiDrive sowie sechs Domains und 50 Gigabyte Webspace. Hinzu kommt eine Anschlussgebühr von 14,90 Euro.
    • Das umfassendste Angebot von Strato heißt PowerWeb Ultimate und beinhaltet einen Zweijahresvertrag. Im ersten Jahr zahlt der Kunde 12,45 Euro – im zweiten Jahr 24,90 Euro. Dafür stehen ihm 12 Domains und 100 Gigabyte Webspace zur Verfügung. Außerdem kommen 50 Gigabyte HiDrive dazu. Die einmalige Anschlussgebühr beläuft sich bei diesem Angebot auf ebenfalls 14,90 Euro.


    Zusammenfassend bietet Strato ein sehr günstiges und umfassendes Leistungspaket an.

  • 6domainfactory GmbH

    Das individuelle Hosting-Angebot von domainFACTORY

    Das individuelles Hosting-Angebot von domainFACTORY

    Obgleich domainFACTORY nur zwei Angebote im Bereich Webhosting anbietet. Das Hosting-Paket MyHome Plus ist für den Einstieg in das Hosting gedacht oder auch für die privaten Anwender.

    • Der günstigste Preis liegt bei 1,15 Euro pro Monat. Dabei handelt es sich um das Basispaket. Es können verschiedene Optionen dazu gebucht werden, wodurch ein sehr individuelles Wunschpaket entsteht, das genau auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist. Beim dynamischen Wunschpaket sind die ersten 6 Monate gratis, danach wird eine Gebühr fällig, die sich nach den gewählten Leistungen richtet. Diese beinhalten z. B. die Größe des Webspace und die Anzahl der Domains.
    • Für professionelle Anwender ist das Managed Hosting Pro gedacht, das es ab 9,95 Euro pro Monat gibt. Es wendet sich an Business-Kunden, die sich die gewünschten Optionen und Features ganz nach ihrem Bedarf selbst zusammenstellen.


    Im Webhosting Vergleich bietet domainFactory einen idealen Einstieg in das Webhosting und ist besonders gut geeignet für private Anwender.

Webhosting Vergleich in Tabellenübersicht

Diese Tabelle fast die Webhosting-Tarife aus diesem Webhsoting Vergleich zusammen, um die wesentlichen Merkmale zu verdeutlichen.


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
ALL-INKL.COM
webgo Webhosting
1&1 DSL 1&1 WordPress Hosting
Host Europe - World Class Internet Hosting
Host Europe
STRATO Angebot - Hier klicken!
Strato
domainFACTORYdomainfactory GmbH
Bezeichnung ALL-INKL Privat Pro WP Unlimited WebPack S PowerWeb Starter Basispaket
Einrichtungsgebühr 14,95 € Entfällt! 14,95 € Entfällt! 9,99 € 14,99 € 8,60 € 4,95 €
Monatlicher Grundpreis 4,95 € 4,95 € 9,99 € Entfällt die ersten 3 Monate! 1,99 2,99 € 1,15 €
Laufzeit 12 12 12 12 12 1
Domains inklusive 3 1 3 0 1 kein Domainlimit
Subdomains 150 unbegrenzt unbegrenzt 100 200 500
Speicher 50 GB 40 GB unbegrenzt 1 GB 5 GB 5 GB
Traffic unbegrenzt unbegrenzt Unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
FTP-Zugänge unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt 5 3 5
E-Mail-Postfächer 500 unbegrenzt unbegrenzt 50 200 unbegrenzt
MySQL-Datenbanken 5 unbegrenzt unbegrenzt 0 2 optional
Programmierung, Skripte PHP,Perl, SSI, MySQL-Datenbanken, FPSE-Erweiterung, .htaccess, Software-Installer, Statistik-Auswertung, Tägliche Logfiles, Datensicherung PHP 5.3, 5.4, 5.5, 5.6, CGI/Perl, Python, SSI, .htaccess, GD Lib, mod_rewrite, ImageMagick, phpMyAdmin, Shared SSL, access.log & error.log Stabile PHP 5.5 Version, Perl, Python, Ruby, Zend Framework, 1&1 Click & Build-Anwendungen, SSI (Server Side Includes), CronJobs PHP, Perl, SSH und SFTP, SSL-Verschlüsselung PHP 4, PHP 5, Perl, Python, Ruby, TCL, SSI, SSL-Verschlüsselung, CGI-Debugger
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Unuk WordPress Theme.
Gemacht, um zu Bloggen

unuk-wordpress-theme-sailing-660

Download

Treue-Rabatt für pixeltuner.de-Leser!
Gebe bei Deiner Bestellung den Gutschein-Code "150911-10" ein und Du erhältst einen Rabatt in Wert von 10 Euro.

Jonathan

Hi, ich bin Jonathan Torke, WordPress-Programmierer. Auf pixeltuner.de blogge ich über Webdesign und Social Media. Außerdem teile ich über Twitter täglich frische Ressourcen für Webdesigner und -Entwickler. Du findest mich auch bei Google+, Facebook und deviantART.

19 Antworten auf "Webhosting Vergleich der 6 besten Anbieter"
  • Hey Jonathan, danke für die Übersicht. Meine Domain & Mail hab ich bei Hosteurope, meine Webseite liegt bei All-Inkl. Bin mit beiden zufrieden, v.a. der Support ist klasse.

    Kennst du one.com? Ist zwar nicht ausschließlich deutsch, aber Preis/Leistung ist ziemlich gut, da würden mich Erfahrungsberichte interessieren…

    • Jonathan

      Hi Robert,

      Ich bin auch bei All-Inkl. Der Support ist einfach hervorragend, da Stimme ich Dir zu! Alle anderen Provider kommen meiner Erfahrung nach nicht an die Supportleistung von All-Inkl ran!

      Zu one.com kann ich nichts sagen, ich kenne diesen Webhoster noch nicht. Hier wäre ein genauer Blick mal sehr informativ.

      Lieben Gruß

  • tina:

    >>Beim All-Inkl privat erhält der Kunde eine eigene Domain, 150 Subdomains und 10 Gigabyte Speicherplatz. An Traffic stehen ihm 50 Gigabyte sowie 500 E-Mail-Postfächer zur Verfügung. Dieses Angebot ist die ersten 6 Monate kostenlos und schlägt danach mit 4,95 Euro monatlich zu buche.<<

    Sag mal hast du da einen Geheimtipp? Also wenn ich auf die Seite von all-inkl. gehe ist da kein Angebot. Da das in deinem Artikel so gefeatured wird (sogar mit Werbebanner) ist das jetzt irgendwie blöd … :( …

    Ansonsten bin ich aber auch ein absoluter Fan von all-inkl … billiger geht natürlich immer, aber die Leistungen sind wie versprochen und der Kundendienst war bisher immer fix bei Problemen oder auch nur "blöden" Fragen :)

  • Die Liste beinhaltet sicherlich mitunter die „größten“ Anbieter hier in Deutschland. Dass das auch die „besten“ sein sollen ist mir persönlich etwas zu pauschal. Insbesondere das jeweils gebuchte Paket und die damit verbundenen Leistungen spielen eine maßgebliche Rolle bei der zu erwartenden Qualität, sowohl im Support- als auch im Leistungsbereich. Mit einer „Geiz-ist-geil-Mentalität“ darf man jedenfalls kaum eine solide Leistung für ein erfolgreiches Web-Projekt erwarten.

    • Jonathan

      Jeder einzelne hat sehr wahrscheinlich seine individuellen Bedürfnisse an einem Webhoster. Mit „die besten Anbieter“ habe ich mich subjektiv zu diesem Thema geäußert.

      Mit einer “Geiz-ist-geil-Mentalität” darf man jedenfalls kaum eine solide Leistung für ein erfolgreiches Web-Projekt erwarten.

      Da stimme ich Dir zu!

      Besten Gruß

  • Götz:

    Hallo zusammen,

    habe ein Web-Projekt vor, welches mehrere Domains (auch.eu und .biz) einbinden soll. Einen Webshop brauche ich – zumindest für die ersten Jahre – nicht. Das ganze bewegt sich im Bereich Tourismus und Regionalvermarktung. Wieviel Traffic da tatsächlich anfallen wird, ist mir noch nicht klar, GANZ wenig wird es vermutlich aber wohl nicht werden. Support wird selten gebraucht, sollte dann aber kompetent sein.

    Wer hat hierfür einen brauchbaren Tipp für mich? Vielen Dank schonmal!

  • Jochen:

    Auf der Suche nach einem Vergleich über verschiedene Hoster bin ich über diesen Blog gestolpert. Lob dafür, sehr Informativ und schön dargestellt.

    Hab mich letztlich für Hosteurope entschieden und sogar noch einen Gutschein dafür gefunden.

  • Eine sehr schöne und übersichtliche Auflistung. Die aufgeführten Hoster gehören sicherlich ohne Frage zu den größten Anbietern in Deutschland. Aber ob es wirklich „die besten“ sind? Dazu lade ich interessierte Leser gerne in unser neues Forum unter hosttalk.de ein, um ausgiebig über dieses Thema zu diskutieren :-)

  • Hi Jonathan,

    ich bin bei zweierlei Webhostern, nämlich bei Strato und All-inkl und bei den beiden habe ich einen eigenen Server. Damit möchte ich die beste Performance meiner Blogs und Webseiten gewährleisten. Mit den beiden Hostern konnte ich bis jetzt gute Erfahrungen machen und kann mich nicht beschweren.

  • Danke für die Auflistung, ich strebe jetzt einen Wechsel zu All Ink an. Bin aktuell bei Strato und war zuerst sehr zufrieden.

    Doch der Support ist mies! 2 Wochen waren meine Seiten offline. Strato benötigte bis zu 5 Tage für eine Reaktion auf meine Anfragen..

    Strato? Nie wieder :(

  • Thea Fischer:

    Hallo zusammen,

    auch ich habe mich über diese übersichtliche Darstellung gefreut, vielen Dank – vermisse aber einen Anbieter, nämlich alfahosting, der bei einigen Bewertungen auch gut abschneidet. Wie steht alfahosting im Vergleich zu den 6 besprochenen Anbietern da? Hat schon jemand Erfahrung mit ihnen?

  • …in der Vergangenheit einen durch einen Kunden eigenständig ausgelösten KK-Antrag an Silvester bis 2:00 Uhr Nachts gerettet ;-) Nochmals DANKESCHÖN an All-Inkl. Ich als langjähriger Kunde kann den Support nur wärmstens empfehlen. Subjektiv reicht ein Support von anderen Unternehmen in diesem Bereich nicht an All-Inkl heran. Und nein, ich werde nicht für diesen Kommentar bezahlt ;-)

    • Jonathan

      Subjektiv reicht ein Support von anderen Unternehmen in diesem Bereich nicht an All-Inkl heran.

      – Das denke ich auch! ALL-INKL hat den besten Support, sehr kompetent!

  • Super Vergleich, damit hat man schon mal einen Ansatz. Strato hat mich immer wieder enttäuscht,… da wird immer wieder abgeschaltet und geupdated, oft ohne Hinweis und das funktioniert plötzlich das ganze CMS dahinter nicht mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *