google-adwords

Keyword-Recherche mit Google AdWords

Google AdWords ist als Keyword-Advertising eine Form der Internetwerbung des Suchmaschinenbetreibers Google Inc.

Anzeige

Eine wichtige Frage der Suchmaschinenoptimierung behandelt die Keyword-Recherche:„Mit welchen Keywords optimiere ich meine Inhalte für Google und Co.?” Das Google-Keyword-Tool AdWords bietet ein weiteres hervorragendes Tool zur Keyword-Recherche. Finde Keywords, die Gold wert sind mit Google AdWords.

Auswahl von Keywords abrufen

Starte bei Google die Suche mit dem Keyword google adwords. Klicke den Link des ersten Suchergebnisses von adwords.google.de.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Anzeige

Dieser Link führt dich auf eine Login-Seite von Google AdWords. Für die Keyword-Recherche selbst ist keine Registrierung bzw. Anmeldung notwendig. In den unteren Bereich der Seite ist eine Box mit der Überschrift Weitere Informationen über AdWords. Klicke den Link Auswahl von Keywords abrufen. Dieser Link befindet sich am Ende des ersten Absatzes. Dieser führt dich zum Google-Keyword-Tool AdWords.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Die Keyword-Recherche kann nun beginnen.

Keyword-Recherche mit Google AdWords

Gebe oben links bei Keywords suchen in das Inputfeld ein Wort, eine Wortgruppe oder eine Kategorie ein um die Keywordsuche zu starten. In diesem Beispiel verwende ich das Keyword kfz-versicherungen. Daraufhin erhältst du eine Liste an Keyword-Ideen, basierend auf Suchanfragen, die in der Google-Suchmaschine angefordert wurden. Zusätzlich schlägt Google AdWords weitere relevante Keywords vor, die mit deiner getätigten Keyword-Suchanfrage in Verbindung stehen.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Standardmäßig ist die Keyword-Ideen-Liste auf eine Anzahl von 50 voreingestellt. Öffne die Dropdown-Liste am Ende der Keyword-Ideen-Liste um die Anzeige der Keyword-Ideen auf 100 zu erweitern.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Spalten anpassen für die Keyword-Recherche

Im Kopfbereich der Keyword-Ideen-Liste kannst du die Spalten anpassen. Klicke dazu auf den Button Spalten.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Es öffnet ein Spalten-Auswahl-Fenster in einer Lightbox. Falls du mehr Spalten zu deinen Keywords anzeigen lassen möchtest, kannst du das hier tun.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Keyword-Ideen-Liste sortieren

Um eine spezifische Auflistung deiner Keywords zu erhalten, kannst du die Keyword-Ideen-Liste sortieren. Wenn du deine Keyword-Ideen-Liste beispielsweise alphabetisch oder nach Monatliche lokale Suchanfragen sortiert anzeigen lassen möchtest, klicke dazu auf die Titelbezeichnung der jeweiligen Spalte.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Weitere Information zu den Spaltenbezeichnungen erhältst du, indem du auf den Link Informationen zu diesen Daten klickst. Dieser Link befindet rechts im Kopf-Bereich der Keyword-Ideen-Liste. Besteht beispielsweise Informationsbedarf zu der Spaltenbezeichnung Wettbewerb, erhältst du hier eine ausführliche Beschreibung.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Nischen-Keywords für die Keyword-Recherche verwenden

Es empfiehlt sich außerdem Nischen-Keywords oben links in das Inputfeld für Keywords suchen einzugeben, um die Keyword-Ideen-Liste zu verfeinern. Statt mit dem Keyword kfz versicherungen, erhältst du beispielsweise mit keywords wie kfz versicherung wechseln und günstige kfz versicherung eine feinere Auflistung deiner Keyword-Ideen. Das Inputfeld kannst du bis 100 Wörter erweitern.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Um Nischen-Keywords zu finden, bietet sich ein weiteres Google-Keyword-Recherche Tool an – Das Google Wunderrad.

Lass daraufhin die Keyword-Ideen-Liste nach Relevanz sortiert anzeigen. So werden die Keywords bezüglich ihrer Relevanz zueinander absteigend aufgelistet.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Eine solche Liste kann dabei behilflich sein suchmaschinenoptimierte Texte zu verfassen.

Einfaches Beispiel:
Ich nehme an einem Partnerprogramm teil und optimiere meine Landingpage auf das Hauptkeyword kfz-versicherung-wechseln. Wenn ich zusätzlich meinen Inhalt klug auf die Keywords günstige kfz versicherungen, kfz versicherung online und billige kfz versicherung ausrichte (siehe Keywords aus obiger Grafik), so wird Google die Relevanz der Keywords zueinander feststellen und meine Landingpage dementsprechend besser ranken.

Keyword-Ideen-Liste auf bestimmte Keywords beschränken

Um deine Keyword-Ideen-Liste auch nur auf, für dich, relevante Keywords zu beschränken, ist es sinnvoll, folgende Feineinstellungen in der linken Spalte vorzunehmen:

  1. Trage in die Inputfelder für Enthält und enthält nicht jeweils die Begriffe ein, die entweder als Keywords mit angezeigt werden oder nicht angezeigt werden sollen.
  2. Wähle Kategorien, die auf dein Keyword zutreffen.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Deine Keyword-Ideen-Liste ist nun sehr viel feiner.

Zum Schluss kannst du dir die Keyword-Ideen-Liste von Google AdWords über die Herunterladen-Funktion auf deinen Rechner laden. Klicke dazu auf den Herunterladen-Link. Wähle beispielsweise das Format CSV für Exel, sofern du deine Keywords mit einer Exel-Tabelle festhalten möchtest.

keyword-recherche-mit-google-adwords

Mit dem Google-Keyword-Tool AdWords kannst du hervorragende und wertvolle Nischen-Keywords für deine Web-Inhalte oder Domain entdecken und so deinen Web-Auftritt gescheit auf Google ausrichten. Die Keyword-Recherche mit Google Adwords kann dir Keywords für dein Webauftritt liefern, die Gold wert sind.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Gesponsert von Shutterstock
Gratis!

100+ Mockup PSD Designs

Abonniere den Pixeltuner Newsletter und erhalte das einzigartige Photoshop Gratispaket mit über 100 Geräte- und Browser Mockups.
Jonathan

Hi, ich bin Jonathan Torke, WordPress-Programmierer und Fachautor. Auf pixeltuner.de blogge ich über Webdesign und Social Media. Außerdem teile ich über Twitter täglich frische Ressourcen für Webdesigner und -Entwickler. Du findest mich auch bei Google+, Facebook und deviantART.

Eine Antwort auf "Keyword-Recherche mit Google AdWords"
  • Hallo,

    danke für die Keyword Infos.
    Wir haben unsere Page http://www.picturepaint.de auch erst seit einiger Zeit online und versuchen diese zu optimieren.
    Durch Keywords wie Portraitgemälde, Portraitmalerei, Ölbilder, Ölgemälde, Portrait, Foto als Ölgemälde etc. versuchen wir uns bei Google möglichst weit oben zu positionieren. Es ist allerdings nicht ganz so einfach Ihr Foto als Ölgemälde oder Ähnliches so zu nutzen, dass man bei Google höher gerankt wird.
    Dafür benötigt es lange Zeit und Geduld. Aller Anfang ist eben schwer.

    MfG
    sebastian Lorenz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a target="" href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <ul> <ol> <li> <ins datetime=""> <pre lang="" line=""> <span style=""> <img width="" height="" src="" alt="">

Anzeige

Abonniere den Pixeltuner Newsletter und erhalte das einzigartige Photoshop Gratispaket mit über 100 Geräte- und Browser Mockups.

Jederzeit kündbar. Kein Spam!
Anzeige